Best Practice Seminar: Modul F

Innovationskultur quo vadis? Wie weiche Faktoren im Unternehmen hard-facts Zahlen beeinflussen

Donnerstag, 9. November 2017 - 9:00 bis Freitag, 10. November 2017 - 16:30

TELE Haase Steuergeräte GmbH, Vorarlberger Allee 38, 1230 Wien

Innovation findet im Zusammenspiel von individueller Kreativität und organisationalem Umfeld statt. Die Organisationskultur eines Unternehmens trägt entscheidend dazu bei, in wie weit das Innovationspotenzial von MitarbeiterInnen in vollem Maße ausgeschöpft und dem Unternehmen zugeführt werden kann. Untersuchungen aus innovate! new zeigen deutlich, dass die Top-Innovatoren über eine ausgeprägte Innovationskultur verfügen. 
Eine innovationsfreundliche Organisationskultur wird in unterschiedlichen Bereichen und Handlungen sichtbar: ein innovatives Mind-Set, Ressourcen zur Förderung der Mitarbeiterinitiative und verschiedene Management-Praktiken tragen zur Schaffung einer Unternehmenskultur bei, in der Innovation nicht nur Chefsache ist, sondern Initiativen in allen Bereichen des Unternehmens entstehen und realisiert werden.
 

Ziele

  • Sie lernen die Kernelemente einer innovationsfreundlichen Organisationskultur kennen.
  • Sie erkennen wie Kultur, Strategie und Organisation systemisch zusammenhängen.
  • Sie reflektieren über innovationsfördernde und –hemmende Maßnahmen in unterschiedlichen Unternehmenskontexten.
  • Sie werden befähigt, konkrete Maßnahmen zur Förderung der Mitarbeiterinitiative zu erarbeiten.
 

Inhalte

  • Benchmarks und Best Practices – Innovationskultur als Erfolgsfaktor der Innovation Leaders
  • Unternehmensvorstellung TELE Haase Steuergeräte
  • Unternehmenskultur – Facetten und Ebenen sichtbarer Innovationskultur 
  • Self-Assessment – Einschätzung der Innovationneigung der eigenen Unternehmenskultur
  • Innovation ganzheitlich sehen – der Zusammenhang zwischen Kreativität, Mitarbeitermotivation und Innovation
  • Demokratisierung der Innovation – Instrumente zur Förderung der Mitarbeiterinitiative 
  • Incentives für Innovationen – die Rolle von monetären Anreizen zur Förderung der Mitarbeiterinitiative
  • Wettbewerb und Kreativität – verträgt sich das?
  • Aus Fehlern wird man schlau – organisationales Lernen und Fehlertoleranz als Säulen einer innovativen Organisation
  • Hidden Agendas – Vertrauen, Knowledge-Sharing und Machtspiele in Organisationen
  • Methoden: Case studies aus der Praxis unterschiedlicher Unternehmen, Simulation, Austausch, Reflektion und Diskussion.