Neue Mitglieder der PFI

Mit 4. Juli 2012 heißen wir in der Plattform für Innovationsmanagement folgende neue Mitglieder recht herzlich Willkommen:

Druck3400 als ordentliches Firmenmitglied
Die Druckerei bekennt sich klar zur lokalen Wirtschaft von Klosterneuburg und Umgebung – deshalb auch der Firmenname Druck3400. Neben dem herkömmlichen Leistungsangebot der Druckerei – Druck von Aufklebern über Geschäftsberichten bis hin zu Schreibblöcken und Mousepads – ist Druck3400 Herausgeber des Lifestyles-Magazins "ERLESEN" – Leben und genießen in Klosterneuburg. www.druck3400.at

JOMO Zuckerbäckerei GmbH als ordentliches Firmenmitglied
Die JOMO Zuckerbäckerei produziert ihre Kuchenspezialitäten am Standort Leobendorf und ist seit den 80er Jahren österreichischer Marktführer. Die Produkte werden in Österreich vertrieben und zu 50% in angrenzende europäische Länder exportiert. Insgesamt werden 151 MitarbeiterInnen in der Produktion und Verwaltung beschäftigt. www.jomo.at

M-U-T GmbH als ordentliches Firmenmitglied
Seit 1932 Innovation und unternehmerischer MUT zur Zukunft. Der Leistungsbereich der M-U-T Maschinen-Umwelttechnik-Transportanlagen GmbH gliedert sich in Fahrzeugbau, Fördertechnik, Umwelttechnik sowie Wasser- und Abwassertechnik. M-U-T hat 31 internationale Partner bzw. Stützpunkte/Standorte und beschäftigt ca. 160 MitarbeiterInnen. www.m-u-t.at

Oberbank AG als Kooperationspartner (ao Mitglied)
Die "unabhängige, dynamische Regionalbank im Herzen Europas mit Sitz in Linz" beschäftigt an 150 Standorten in 5 Ländern 2.000 MitarbeiterInnen. Die Oberbank ist Teil der österreichischen 3 Banken Gruppe und ist im Einzugsgebiet zwischen München und Budapest sowie Salzburg und Prag die erste Anlaufstelle für ihre KundInnen. www.oberbank.at

Ing. Alois Himmetsberger als Senior Innovation Professional – SIP (ao Mitglied)
Diese Mitgliederkategorie wurde neu geschaffen, um Innovations-ExpertInnen, die nicht mehr berufstätig sind, auch die Möglichkeit zu bieten, ihr Wissen zu erweitern bzw. anderen PFI-Mitgliedern als erfahrene ExpertInnen zur Verfügung zu stehen. Alois Himmetsberger – ehemals beschäftigt bei der Tyrolia Technology GmbH – ergriff diese Chance und tritt der PFI als erster SIP bei: "Innovation ist ein wichtiger und altersunabhängiger Prozess. Ich möchte auch im sogenannten Ruhestand an den Veranstaltungen der PFI teilnehmen. Es freut mich, dass ich durch die SIP-Mitgliedschaft auch weiterhin aktiv sein kann."

-----

Die Plattform für Innovationsmanagement hat Mitglieder aus Industrie, KMU, Forschung und Wissenschaft. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.pfi.or.at/mitglieder oder http://www.pfi.or.at/mitglied-werden