Innovation x Förderung = Erfolg²

Mittwoch, 28.10.2015, 1:00

Confiserie Heindl, Willendorfer Gasse 2-8, 1230 Wien

Eine spannendere Location für den Special Innovationspool zum Thema "Innovation x Förderung = Erfolg²", als die Confiserie Heindl in Wien, hätte es nicht geben können. 50 interessierte TeilnehmerInnen fanden sich am 28. Oktober ein, um sich über aktuelle Informationen zur Förderlandschaft in Österreich zu informieren.

Nach der offiziellen Begrüßung durch die Gastgeber Walter & Andreas Heindl sowie Mag. (FH) Michael Meidlinger vom Mitveranstalter Oberbank durften sich die TeilnehmerInnen zu einer ungemein spannenden Betriebsbesichtigung des traditionsreichen Familienunternehmens aufmachen. Die persönliche Motivation und Leidenschaft war im gesamten Betrieb zu spüren. Bei der Besichtigung wurden die modernen Produktionsanlagen präsentiert, die die herausragende Qualität der Heindl Produkte sicherstellen. "So süß kann Innovation sein" berichtete ein Teilnehmer seine Eindrücke nach der Besichtigung.

Im Anschluss wurden aktuelle Fördermöglichkeiten und Richtlinien vorgestellt. Walter & Andreas Heindl gaben einen Einblick in Ihre Erfahrungen mit der Finanzierung von Innovationsprojekten und zeigten den Nutzen einer gemeinsamen Partnerschaft mit den unterschiedlichen Fördergebern und Unterstützern auf. Darauf aufbauend zeigten Hannes Auzinger von der Oberbank, Karin Ruzak von der FFG Österreichs Forschungsförderungsgesellschaft sowie Christopher Schneider von der Wiener Kreditbürgschafts- und Beteiligungsbank Ihre Angebote und Wege zur Finanzierung und Förderung von innovativen Projekten.

Die TeilnehmerInnen des Special Innovationspools konnten daraufhin direkt Ihre Fragen an die Vortragenden richten. Mit einem köstlichen Buffet und der Möglichkeit zum Networking klang der Abend im Schokolademuseum aus und die TeilnehmerInnen bekamen kleine süße Päckchen als Erinnerung mit nach Hause.

Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen für Ihr Kommen, der Oberbank für die Zusammenarbeit bei der Veranstaltung und natürlich auch ein großer Dank an die Confiserie Heindl für die spannenden Einblicke in das Familienunternehmen sowie die Gastfreundschaft mit den vielen Köstlichkeiten.

Fotorechte (c)Weinfranz

Bilder

Seiten