Innovative Personalpolitik - Wie behalte ich meine Lehrlinge im Unternehmen?

Dienstag, 30.10.2012, 1:00

LiSEC Maschinenbau Ges.m.b.H., Peter-Lisec-Strasse 1, 3353 Seitenstetten

Am 30. Oktober 2012 fand der 8. Innovation Table zum Thema "Innovative Personalpolitik – Wie behalte ich meine Lehrlinge im Unternehmen?" bei LiSEC Maschinenbau in Seitenstetten statt. Veranstaltet wurde der Innovation Table gemeinsam mit Greiner & Partner Coaching.

Das spannende Thema fand bei vielen Personalverantwortlichen und auch interessierten Mitarbeitern aus anderen Abteilungen Anklang. Dragan Radovanovic, Geschäftsführer der LiSEC Maschinenbau GmbH und Mario Greiner, Eigentümer Greiner & Partner Coaching und Mitveranstalter begrüßten die TeilnehmerInnen. Unter der Moderation von DI Karl Berger, Bereichsleiter Engineering der Bene AG wurden individuelle Erfahrungen und Herausforderungen in der Lehrlingsausbildung präsentiert. In Diskussionsrunden konnten sich die Anwesenden Inputs von anderen Unternehmen holen und Tipps weitergeben.

Ziel war es, auf folgende offene Fragen Antworten zu finden:

  • Wie können Lehrlinge gefunden/gebunden und zu einer wertvollen Stütze des Unternehmens werden?
  • Wie kann auf die geänderten Bedingungen der Lehrlingsausbildung reagiert werden?
  • Über welche Fähigkeiten/Eigenschaften müssen LehrlingsausbildnerInnen (neben fachlicher Kompetenz) heutzutage verfügen?

Conclusio des 8. Innovation Table: Veränderungen der Gesellschaft, wie zB Wertewandel oder demografischer Wandel haben auch auf die Ausbildung von Lehrlingen Auswirkungen. So wie sich die Bedürfnisse und Anforderungen der Jugendlichen weiterentwickeln, muss auch der Umgang mit Jugendlichen dementsprechend angepasst werden. Neben fachlicher Kompetenz sind vor allem social skills notwendige Eigenschaften einer Führungskraft. Wichtige Parameter in der Lehrlingsausbildung sind Zeit, Kommunikation, Wertschätzung und sachlicher Umgang miteinander.

 

------

PFI Mitglieder werden eingeladen für ein selbst gewähltes Thema einen Innovation Table zu veranstalten. Wir übernehmen die Organisation und bringen Ihnen interessierte Diskussionspartner! Nähere Information erhalten Sie bei Sabine Sieberer M.A., +43-7472-65510-141, s.sieberer@pfi.or.at

Bilder