Innovationsstrategien entwickeln

Mittwoch, 26.11.2014, 1:00

Magna Powertrain, Industriestraße 35, 8502 Lannach

Zum 46. Innovationspool der PFI, am 26. November 2014, begrüßten die beiden Gastgeber, Magna Powertrain und ACstyria Autocluster, rund 55 TeilnehmerInnen. Nach Begrüßungsworten der Gastgeber und einer kurzen Firmenvorstellung wurde das Magna Powertrain Werk in Lannach, das die Location für den Innovationspool bot, besichtigt. Bei Best Practice Vorträgen und Diskussionsrunden widmeten sich die TeilnehmerInnen dann ganz dem Thema des Innovationspools "Innovationsstrategien entwickeln".

Mit einem zusammenfassenden Rückblick zum vergangenen 45. Innovationspool und einer kurzen Einführung ins Thema "Innovationsstrategien entwickeln" eröffnete Moderator Dietfried Globocnik (Strategyn iip) den 46. Innovationspool und übergab das Wort an die beiden Gastgeber. Thomas Putz wünschte allen TeilnehmerInnen, im Namen des ACstyria Autocluster, eine interessante,  erfolgreiche Veranstaltung und Jürgen Schranz hieß alle Gäste im Magna Powertrain Werk in Lannach sehr herzlich willkommen und gab vor der Werksführung noch einen Überblick zum Unternehmen.

Mit folgenden Fachvorträgen und Praxisberichten wurde den TeilnehmerInnen ein Einblick in die Bandbreite an Innovationsstrategien präsentiert:

  • Auslösen einer Marktdynamik in traditionellen Märkten
    Walter Sackl, Magna Powertrain
  • Von der Produktidee zum Markterfolg mit strategischem Ansatz
    Gerhard Murer, Anton Paar
  • Ideenmanagement – eine Chance zur Umsetzung der Innovationsstrategie
    Andreas Erlinger, Georg Fischer
  • Aufstellen der Innovationsstrategie aus unternehmensstrategischen Innovationsbedarfen, Strategic-Foresight-Impulsen und einem Picture oft the Future
    Kai H. E. Numssen, SPINNER

Bei Diskussionen in Kleingruppen wurden die gewonnenen Informationen zusammengefasst und unter anderem folgende Key Takeaways ausgearbeitet:

  • Automatisierung sollte immer hinterfragt werden (muss eine Erleichterung bringen)
  • "Relevanzbeleuchtung" - Neue Technologien und Trends beobachten, die mein Produkt beeinflussen könnten
  • Je mehr Ideen von MitarbeiterInnen angenommen werden, desto mehr Ideen kommen.
  • Tools zum Unternehmen passend aussuchen
  • Transparenz ist wichtig für MitarbeiterInnen

 

Unser Dank gilt dem Team von Magna Powertrain für die gute Zusammenarbeit im Vorfeld und die Betreuung vor Ort, sowie ACstyria für die tolle Unterstützung und Bereitstellung der Verpflegung.

Fotorechte (c)Weinfranz

Bilder

Seiten