Innovation braucht Bildung! Braucht Bildung Innovation?

Dienstag, 24.05.2011, 2:00

Burgarena Reinsberg, Nr. 1, 3264 Reinsberg

Zahlreiche Blickwinkel brachte die Mischung an Teilnehmern: Unternehmensvertreter von Welser, Bene und Otis Escalator Engineering, der Zukunftsakademie Mostviertel als regionaler Bildungsanbieter, Lehrer der HTL Waidhofen und der NÖ Bildungsgesellschaft für Fachhochschul- und Universitätswesen sowie der PFI.

Diskutiert wurde über "lebensbegleitendes Lernen" anstelle von "lebenslänglichem Lernen" und wie man Mitarbeiter dafür motivieren kann, welche Veränderungen Digital Natives für unsere Arbeitswelt in den nächsten 5-10 Jahren bringen und welche Herausforderungen das Bildungssystem mit dieser Generation an top-informierten, Social Media affinen Jugendlichen haben.

Fundiertes Basiswissen und Methodenkompetenz sind der Grundstock für innovative Mitarbeiter, prägend ist jedoch das Unternehmensklima: Lernfördernde Atmosphäre, genügend Freiraum, Fehlerkultur und die Motivation des Mitarbeiters sind entscheidende Punkte.

Gemeinsamer Tenor der Veranstaltung: Die Innovationsfähigkeit der Mitarbeiter wird zu einem großen Teil durch Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Vernetzungsfähigkeit bestimmt. Diese Social Skills sowie Begeisterung für Neues, Motivation und Risikobereitschaft müssen vom Unternehmen vermittelt werden.

Karriere mit Innovation – Zum akademischen  Innovationsmanager berufsbegleitend in 2 Semestern: Die PFI bietet gemeinsam mit der ZAM und dem FH Campus Wieselburg den neuen FH Lehrgang Marktorientiertes Innovationsmanagement an. Lernen Sie anwendungsnahe Methoden des Innovationsmanagement von Experten aus Industrie und Wissenschaft. Start im September 2011!

PFI Mitglieder werden eingeladen für ein selbst gewähltes Thema einen Innovation Table zu veranstalten. Wir übernehmen die Organisation und bringen Ihnen interessante Diskussionspartner. Nächster Termin: 27. September 2011. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Nicole Wagner 07472/65510-141.

Bilder