Innolytics®

Innovationsmanagement weiter denken
Jens-Uwe Meyer, Verlag BusinessVillage, 136 Seiten
Inhaltsangabe: 

Das klassische Innovationsmanagement stößt an seine Grenzen. Der internationale Wettbewerb um neue Produkte und Geschäftsmodelle hat sich in den vergangenen Jahren drastisch verschärft, die Veränderungsgeschwindigkeit nimmt zu. Unternehmen müssen radikalere Innovationen auf den Markt bringen – und das in immer kürzer werdenden Zyklen. Das Innovationsmanagement braucht neue Ansätze: Innovation Analytics – kurz Innolytics® – ist ein holistischer Managementansatz mit dem Unternehmen versteckte Innovationshindernisse identifizieren und Umsetzungsprognosen für Innovationsprojekte erstellen können. In der Neuauflage der Studie "Erfolgsfaktor Innovationskultur" beschreibt Jens-Uwe Meyer, wie Unternehmen dem wachsenden Druck durch bessere Analysen und fundiertere Entscheidungen begegnen können. In der Neuauflage der Studie kommen zahlreiche Gastautoren aus der Praxis zu Wort: Die CEOs der Thomas Cook AG und der Schweizer Mibelle AG (Migros-Gruppe) sowie die Innovationsverantwortlichen von Unternehmen wie Nestlé, der Deutschen Telekom und Bosch Siemens Hausgeräte. Carsten Rasner, Leiter der Steinbeis-Hochschule Berlin, erläutert, wie sich die Managementausbildung angesichts der drastischen Veränderungen in den Märkten neu erfinden muss. In der Innovationsmanagement-Studie "Erfolgsfaktor Innovationskultur" beschrieb Jens-Uwe Meyer 2011 die Ergebnisse einer Analyse von über 200 Unternehmen. Seine Ergebnisse von 2011 zeigten, dass das Thema in deutschen Unternehmen stark diskutiert wird, aber dass konkrete Managementansätze fehlen. Diese stellt er in der Neuauflage vor.

Quelle: www.amazon.at