INNERINNOVATION - INNOVATIONEN AUS EIGENEM ANBAU

Das Kreativhandbuch für systemisches Innovationsmanagement
Bernd Buck / Ulrike Buck, Verlag Literatur-VSM, 160 Seiten
Inhaltsangabe: 

Innovationen können nicht produziert werden, sondern sie wachsen und entstehen durch Rahmenbedingungen, die dafür geeignet sind. Diese Rahmenbedingungen lassen sich auf Basis der Systemtheorie entwickeln.

INNERINNOVATION steht für ein Metakonzept, ein mentales Modell und eine darauf basierende methodische Herangehensweise, um Innovationen entstehen zu lassen.

Erst wenn man ein systemisches Denken zu Grunde legt, gelingt es, Innovationsprozesse so zu beschreiben, wie sie tatsächlich funktionieren. Dann ist es möglich, eine nachhaltig gute Innovationskultur im Unternehmen zu schaffen und trotz natürlicher Mitarbeiterfluktuationen die Innovationskraft aufrecht zu erhalten.

Das Buch zeigt auf, wie auf Basis der Systemtheorie funktionierende Innovationsprozesse und Eckpfeiler einer guten Innovationskultur beschrieben werden können. Es ist ein Buch für systemisches Innovationsmanagement. Kompakte Beschreibungen und zahlreiche grafische Visualisierungen bestimmen den Charakter des Buches. Es beinhaltet eine Einführung in die grundlegende systemische Haltung sowie Beschreibungen für die praktische Anwendung bei innovativen Vorhaben.

Quelle: www.amazon.at