Referenzen

innovate! new ist die nächste Generation des erfolgreichen Innovationsbenchmarkings innovate! austria., an dem mehr als 190 Unternehmen aus 21 Branchen teilgenommen haben. Damit zählt innovate! austria. zu den größten Benchmarkingstudien im Innovationsmanagement weltweit.

Auswahl teilgenommener Unternehmen

Testimonials

 

"Die Fähigkeit Kompetenzen zu entwickeln und erfolgreich einzusetzen führt letztendlich zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. innovate! new bietet den Zugang zu diesem wertvollen Innovations Know How. Sich dabei zu öffnen und von den Besten zu lernen fordert und fördert unser Unternehmen für die Zukunft."

Mag. Ing. Thomas Welser, Geschäftsführer, Welser Profile

 

"Durch die Teilnahme am Innovationsbenchmarking innovate! austria. erkannten wir die strategische Bedeutung von Innovation und erlangten ein verbreitertes Verständnis von Produkt- und Dienstleistungsinnovationen bis hin zu Prozess- und Organisationsinnovationen sowie Geschäftsmodellinnovationen."

Prok. Ing. Johann Peneder, Leiter R&D, Doka

"innovate! new ist keine alltägliche Umfrage zur Innovationsfähigkeit, es ist ein analytisches Vorgehen, um auf Basis einer umfangreichen Datenmenge die Stellräder für die eigene Innovationsfähigkeit zu definieren. Zugleich greift es in Zusatzmodulen die neuen Themen wie Innovation Networks, Geschäftsmodellinnovation u.a. auf. Die Idee, diese Einschätzung  alle zwei bis drei Jahre zu wiederholen begeistert mich. Meine Erwartungen an das Benchmarking sind: die letzten 10% zu holen und bei den neuen Themen einen raschen Einstieg zu schaffen – wenn möglich gleich in die Benchmarkgruppe."

Dipl.-Ing. Harald Sehrschön, Teamleiter Produktentwicklung, Fill

"Wir sind ständig bemüht, unsere Innovationsleistung zu verbessern. Mit dem Ansatz von innovate! new wollen wir unseren heutigen Status erheben und auf Basis des umfangreichen Benchmarkings die wesentlichen Potenziale sichtbar machen. Damit wird es uns möglich, gezielt an den Aspekten des Innovationsprozesses, aber insbesondere auch an der Innovationskultur zu arbeiten, um zukünftig unsere Innovationsleistung noch weiter zu steigern."


Dr. Gerhard Dimmler, VP R&D Products, ENGEL Austria

"Wir haben als eines der führenden Baustoffunternehmen das Thema Innovation zur Unternehmenspräambel erklärt. Innovate! new ermöglicht uns auf Basis des weitreichenden Benchmarkings unsere Ist-Situation objektiv zu analysieren und zu bewerten, aber auch neue wesentliche Aspekte des Innovationsprozesses und speziell der Innovationskultur im Allgemeinen zu erkennen, um zukünftig für alle Marktanforderungen entsprechend gerüstet zu sein."

DI Robert Schmied, Leiter F&E, w&p Baustoffe GmbH